CROSSING LINES, DIE VON TANDEM COMMUNICATION PRODUZIERTE POLIZEISERIE, LÄUFT IN DEN USA AUF NETFLIX AN

19.02.2014

Die zehn einstündigen Folgen stehen von nun an in den USA als Streaming auf der Plattform SVOD Netflix (30 Millionen Abonnenten) im zweiten Fenster bereit.
Die erste Staffel von CROSSING LINES mit Marc Lavoine, Donald Sutherland und William Fichtner wurde in 180 Länder verkauft. Die zweite Staffel wird zurzeit gedreht.

ÜBER EINE MILLION KINOBESUCHER FÜR DAS MAGISCHE HAUS.

14.02.2014

DAS MAGISCHE HAUS hat die Schwelle von einer Million Kinobesuchern in Frankreich überschritten.

Der 3D-Film erzählt das Abenteuer von Tonerre, einem kleinen ausgesetzten Kater, der in ein mysteriöses Haus zu einem alten Zauberer kommt, der inmitten von Tieren und lebendigen Spielsachen und Automaten lebt. Gemeinsam vereinen sie ihre Kräfte um zu verhindern, dass ihr Haus verkauft werden...

DIE WEBSITE VON BEZIEHUNGSWEISE NEW YORK IST BEI DEN NAMHAFTEN „FAVORITES WEBSITES AWARDS“ ALS ERSTE FRANZÖSISCHE WEBSITE ZUR SITE OF THE WEEK GEKÜRT WORDEN

04.02.2014

Die offizielle Website www.cassetetechinois-lefilm.fr bietet dem User an, auf interaktive Weise in das Leben, die Vergangenheit und neuen Abenteuer des Protagonisten Xavier einzutauchen. Doch Xavier spricht dort ebenso von Ihrem Leben, entsprechend der Informationen, die er Ihrem Facebook-Profil entnimmt und kreiert eine vollkommen einzigartige und persönliche Geschichte, die von Romain Duris...

ERNEST & CÉLESTINE ERHÄLT DREI MAGRITTE DU CINÉMA, DARUNTER DEN ALS BESTER FILM

03.02.2014

ERNEST & CELESTINE hat drei Magritte du Cinéma, das belgische Pendant zum César, erhalten: Bester Film, Beste Regie und Bester Ton.
ERNEST & CELESTINE, der bereits die Marke von einer Million Kinozuschauern in Frankreich überschritten hat, ist überdies auch in der Kategorie „Bester Animationsfilm“ der kommenden Oscars nominiert. Im letzten Jahr hatte der Film unter anderen Auszeichnungen den César 2013 als Bester Animationsfilm erhalten.

ERNEST & CELESTINE ist eine Umsetzung des Comics von Gabrielle Vincent, bei der Benjamin Renner, Stéphane Aubier und Vincent Patar Regie führten. Das Drehbuch stammt von Daniel Pennac. Der Film erzählt von der unerwarteten und unzertrennlichen Freundschaft zwischen einer kleinen Maus und einem Bären.

STUDIOCANAL ist Koproduzent von ERNEST & CELESTINE, nimmt sämtliche Rechte wahr und verwaltet die internationalen Verkäufe.

BERICHT ÜBER DIE WELTWEITE VORPREMIERE VON NON-STOP

28.01.2014

Entdecken Sie den Bericht über die weltweite Vorpremiere des Films NON-STOP von Jaume Collet Serra, die gestern Abend in Paris in Gegenwart der Schauspieler Liam Neeson, Julianne Moore und Michelle Dockery stattgefunden hat.

STUDIOCANAL hat den Film vollständig finanziert, verwaltet die internationalen Verkäufe und wird ihn in seinen fünf Territorien herausbringen: am 26. Februar in...

TOP