UNTERZEICHNUNG EINES ABKOMMENS ZWISCHEN LES FILMS DE MON ONCLE UND STUDIOCANAL FÜR DIE WELTWEITE NUTZUNG VON JACQUES TATIS FILMEN.

12.07.2012

Ab jetzt betreut STUDIOCANAL die weltweite Nutzung aller Werke von Jacques Tati. Ausgenommen sind die französischen Kinos und Festspiele, welche Les films de mon Oncle weiterhin selbst betreut.

Alle 6 Spiel- und 6 Kurzfilme von Jacques Tati werden jetzt restauriert. Mit diesem Abkommen leistet STUDIOCANAL einen Beitrag zur Aufwertung des großen Filmerbes.
Alles Weitere in der beiliegenden...

STUDIOCANAL KAUFT DIE RECHTE VON ROBOCOP

11.07.2012

STUDIOCANAL vertreibt 2013 das Remake-Angebot von ROBOCOP in Frankreich, UK und Deutschland und zwar für ihre sämtlichen Mandate (Kino, Video, TV und VOD).

José Padilha dreht zurzeit eine neue Version dieses Science-Fiction-Klassikers. Joel Kinnaman (THE KILLING) spielt den halb menschen- und halb maschinenartigen Polizisten, Gary Oldman den lebenspendenden Gelehrten und Samuel L. Jackson...

LABYRINTH AUF DER COMIC CON' PARIS AM 7. JULI

27.06.2012

LABYRINTH, TANDEM COMMUNICATIONS 4-stündige Event Mini-Serie basierend auf Kate Mosse's gleichnamigem Weltbestseller, wird auf der Comic Con' Paris am 7. Juli präsentiert.

Das Event besteht aus einem Screening der letzten 30 Minuten der ersten Episode, einem Q&A und einer Autogrammstunde. Teilnehmen werden die Schauspieler Katie McGrath und Emun Elliott, Regisseur Chris Smith, TANDEMs...

LUCKY STAR IN CABOURG DOPPELT AUSGEZEICHNET

19.06.2012

Eben endete das 26. Filmfestival von Cabourg – Romantische Tage. LUCKY STAR von Anne Fassio erhielt den Publikumspreis und die Komödiantin Fleur Lise den " Prix premier rendez- vous " für die erste Hauptrolle. LUCKY STAR läuft ab dem 11. Juli in den Kinos.
STUDIOCANAL koproduzierte den Film und verwaltet alle Mandate sowie die internationalen Verkäufe.

„HARRY POTTER“-PRODUZENT DAVID HEYMAN UND STUDIOCANAL BRINGEN EINE DER BELIEBTESTEN KINDERBUCHFIGUREN ZUM ERSTEN MAL AUF DIE GROßE LEINWAND: PADDINGTON BÄR.

18.06.2012

Der Klassiker von Michael Bond erschien in 40 Sprachen und verkaufte sich, seit seinem Erscheinen 1958, bereits über 35 Millionen Mal. Der kleine Bär mit Duffelcoat und roten Schlapphut wurde in Großbritannien kürzlich zur beliebtesten Animationsfigur gekürt.

Regisseur Paul King wird das Buch als Mix aus Real- und Animationsfilm für das Kino adaptieren.

STUDIOCANAL finanziert...

TOP